Mittwoch, 21. März 2012

Griechische Hackfleisch-Weißkohlpfanne


Und wieder mal habe ich ein Rezept bei Chili und Giabatta "geklaut" und es traf den Geschmack meiner Familie komplett. Und da es so schön einfach ist, wird es das sicherlich öfter geben.

Das Hackfleisch wird mit Paprikapulver, Chiliflocken, Oregano, Thymian, Salz und Pfeffer vermengt und dann in Öl angebraten. Das Fleisch wieder herausnehmen und mit noch etwas Öl Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Weißkohlstreifen hinzufügen, mit Salz und Pfeffer sowie Chiliflocken würzen. Sobald das Kraut gar ist, das Hackfleisch wieder unterheben.

Dazu gibt es einen Knoblauchjoghurt (ggf. fertigen Tsatsiki) und der gewürfelte Feta darf am Ende nicht fehlen.

Dazu: am Besten Baguette

Keine Kommentare:

Kochrezept-Suche

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de