Montag, 2. April 2012

Indisches Joghurt-Zitronen-Huhn im Schmortopf


Welch geniale Idee: ein ganzes Huhn mit einer Joghurt-Marinade bestreichen, die des Weiteren aus Zimt, gemahlenem Koriander, Kurkuma und Chilipulver (bei mir waren es Chiliflocken) besteht.

Außerdem Kartoffeln mit Schale in dünne Scheiben schneiden, in den Bräter geben und mit etwas Öl beträufeln. Eine Zitrone halbieren und eine Hälfte in Streifen schneiden, auf die Kartoffeln legen und alles salzen und pfeffern.

Die andere Zitronenhälfte wird ins Huhn gesteckt und dieses auf die Kartoffeln gelegt .... und ab in den Ofen - die erste Sunde mit Deckel, die zweite Stunde ohne und dann einmal zwischendrin wenden.

Schmeckt herrlich frisch nach Süden und herrlich indisch!


Keine Kommentare:

Kochrezept-Suche

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de